Wundversorgung/-management - Ambulanter Pflegedienst SINN

Fragen?Hilfe? Informationen?Kontaktieren Sie uns!Wir helfen Ihnen gerne!

089 809 557 67
089 800 388 95
kontakt@sinn-pd.de
Banner
Direkt zum Seiteninhalt
Wundversorgung

Die Behandlung (chronischer) Wunden gehört zu den Leistungen der Krankenkassen (Behandlungspflege).
Unter der Voraussetzung dessen, dass der Arzt die Behandlung für notwendig empfindet übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Versorgung durch uns, den ambulanten Pflegedienst.

Ihre Wunde wird für die Abheilung mit einer für die Wunde geeigneten Wundauflagen und anderen Verbandsmitteln (und ggf. begleitenden Therapiemaßnahmen, z.B. Kompressionstherapie) versorgt.
Heutige Wundauflagen besitzen bei Bedarf eine hohe Saugkapazität, sorgen für ein optimales Heilungsklima in der Wunde und sichern einen möglichst schmerzarmen Verbandswechsel.
Dank des modernen Verbandmaterials müssen Verbände nicht (mehr) unbedingt täglich verbunden werden - dies hängt aber stark vom Zustand und der Art der Wunde ab.
Für das Verbandsmaterial erhalten Sie von Ihrem Arzt ein Rezept, welches sie in einer Apotheke abgeben können - hier gilt dann die gesetzliche Zuzahlung.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne.
Informieren Sie sich noch heute bei uns telefonisch, per Kontaktformular oder per Mail!
© SINN München 2019
24h für Sie erreichbar!
Trennung
Zurück zum Seiteninhalt